Top
 

Bodyworker

Jochen Stechmann
Pantarei Approach Somatic Bodywork Jochen Stechmann-Berlin-Wedding-Logo

Willkommen auf meiner Webseite. Meine Name ist Jochen Stechmann und ich arbeite als Heilpraktiker und Bodyworker in meiner Praxis in Berlin Gesundbrunnen (Wedding). Meine Arbeitsweise beruht auf starker Einfühlsamkeit und dem Vertrauen auf die Fähigkeit des Körpers und des Nervensystems, sich mithilfe respektvoller Unterstützung selbst regulieren zu können. Ein grosser Teil meiner Klient*innen verortet sich im LGBTQI* Spektrum. 

Mit Somatic Coaching nach Pantarei Approach helfe ich Menschen, mehr Verbindung zu ihren eigenen Kräften herzustellen und sich in ihrer ganzen Lebendigkeit zu spüren. Meine Berührungen wirken dabei unterstützend und begleitend.

Somatic Experiencing (SE) ist ein körperorientierter Ansatz zur Bearbeitung von traumatischem Stress. Das Ziel von SE ist es, die natürliche Selbstregulation im Nervensystem wieder herzustellen und die im Körper als Folge von Schock und Trauma entstandenen Symptome zu wandeln. SE arbeitet in erster Linie ohne Berührung.

Ausserdem biete ich verschiedene Massageformen an (Intuitive Thai Meridian Massage, Fussreflexzonen Massage, Lomi Lomi).

Mehr über mich

Aufgewachsen in ländlichen Umfeld in Norddeutschland zog es mich für ein Tanzausbildung in die Niederlande. Fünfzehn Jahre war ich dort als Tänzer und Choreograph tätig gewesen, als ich durch einen Zufall in Kontakt mit prozessorientierter Körperarbeit nach der Grinberg Methode kam. Die Auswirkungen der Sitzungen stellten sich so unmittelbar und stark ein, daß ich sofort begeistert war. Viele persönliche Veränderungen, die mir vorher sehr mühsam erschienen, entwickelten sich mit Leichtigkeit und wie von selbst. Beflügelt von diesem Gefühl beschloss ich, mich ganz dieser Art der Arbeit zu widmen. 2014 zog ich nach Berlin und absolvierte dort eine Ausbildung im Pantarei Approach und der Grinberg Methode.

Seitdem macht mich die Arbeit als Bodyworker sehr glücklich. Es ist mir eine Herzensfreude dazu beizutragen, dass meine KlientInnen sich in ihrem eigenen Leben, in ihrem eigenen Körper mehr zu Hause fühlen. Dafür erweist sich oft auch der Einsatz von Elementen aus meinem früheren Weg als hilfreich – Tanz, Pilates, Yoga und mathematisches Denken. Ich beschreibe mich als queere person und bevorzuge geschlechtsneutrale Pronomen.

Seit 2019 bin ich zudem allgemeiner Heilpraktiker. Im gleichen Jahr bin ich eine Ausbildung in Somatic Experiencing nach Peter Levine begonnen.

Ausbildungen

Und ganz allmählich lernte ich, Muskelspannung nur so lange aufrecht zu erhalten, wie ich deren Unterstützung wirklich brauche.

Klaus, 57

Manager

Ich konnte negative Denkstrukturen, welche bei mir alltäglich im Hintergrund abliefen, erkennen und loslassen.

Macro 52

Tourguide

Jochens Professionalität, seine authentische Intuition und sein Wissen haben mir geholfen, meinen Körper auf eine komplett neue Art zu verstehen.

Domo

Diplomat

Ein sehr professioneller, fähiger und einfühlsamer Bodyworker.

Karen

Energy Worker

Langfristig bemerke ich eine veränderte Körperwahrnehmung, die sich nachhaltig positiv auf den selbstbewussten, offenen Umgang mit meiner Umwelt auswirkt.

Stefan, 39

Schauspieler

Bereits in der ersten Sitzung fanden wir einen Weg mir zu zeigen, dass Angst einfach fließen will und sogar ein schönes Gefühl ist.

Michael, 27

Softwareentwickler

Mit seinen ‘magic hands’ hat er mir geholfen, mit alten Schmerzen in meinem Körper besser umgehen zu können.

Damian, 35

Schauspieler

Eine grossartige Erfahrung die weit über eine normale Massage hinausgeht. Sehr liebevoll, einfühlsam und respektvoll.

Nadia, 42

Theatermacherin

Eine sehr ganzheitliche Herangehensweise, wo hinter die Symptome geschaut und gefühlt wird, um ihnen auf sanft geleitete Weise auf die Spur zu kommen.

Astrid, 44

Religionswissenschaftlerin

Schon nach der ersten Sitzung wurde mir klar, dass eine kontinuierliche Verbindung zu meinem Körper mein Schlüssel zu einer stabilen mentalen Verfassung ist.

Sebastian, 28

Lehrer

Aktuell – Corona Pandemie

Unser Leben ist durch die Pandemie und die Kontaktbeschränkungen ganz schön durcheinander geraten. Es fehlt Orientierung und direkter Kontakt. Dadurch entsteht Unsicherheit und Angst. Eine enorme Herausforderung an die Schwingungsfähigkeit unserer Nervensysteme.

Momentan biete ich auch Online Sitzungen an. Körperorientierte Ansätze (wie Somatic Experiencing) können dir helfen, dich in dieser herausfordernden Zeit besser zu regulieren.

Cookies widerrufen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen